Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung: (same course in english)

LFS426 Linux Performance Tuning

Der optimale Betrieb von Linux-Systemen ist für die meisten Linux-IT-Fachleute eine anwendungskritische Aufgabe. Dieser Kurs beleuchtet die geeigneten Tools, Subsysteme und Techniken, die für eine Performance-Optimierung von Linux-Systemen erforderlich sind.

Dieser Kurs vermittelt alle Techniken und Tools, die für den optimalen Betrieb Ihres Linux-Systems erforderlich sind. Diese Techniken und Tools wurden in anspruchsvollen Hochleistungs-Rechnerumgebungen entwickelt und getestet.

Sie lernen folgendes kennen:

Die im Kurs vermittelten Inhalte lassen sich auf alle großen Linux-Distributionen anwenden.

Preis

4 Tage, 2.279,00 € + 19% MwSt. = 2.712,01 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Teilnahmevoraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich vor allem an System-Administratoren und -Architekten, die ihre Systeme für mehr Geschwindigkeit und Effizienz optimieren müssen. Die Teilnehmer sollten Erfahrung mit der Anwendung von Linux und mit den Konzepten der lokalen System-Administration, wie im Kurs LFS220 Linux-System-Administration vermittelt, haben.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.

Kursinhalt

Einführung

Grundlagen der Performance-Optimierung

Benchmarks

Tuning-Schnittstellen

Überwachungsschnittstellen

Profiling-Techniken und -Tools

Tracing-Tools

CPU-Subsystem

Power-Management

Prozess-Scheduling

Speicher-Subsystem

NUMA-Optimierung

I/O-Subsystem

Lokale Dateisysteme

Netzwerk-Dateisysteme

Storage und IO

Analyse des I/O-Subsystems

Optimierung des Netzwerk-Subsystems

Virtualisierung

Abschluss

Zeitlicher Ablauf