Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

Linux Kernel Debugging

Dumping, Debugging und Analyse des Linux Kernels für Admins und Entwickler

Als ein Vorteil von Linux wird immer wieder die Verfügbarkeit des Quellcodes aufgeführt. Es ist aber nicht nur der Quellcode allein, sondern der komplette Satz an Entwicklungs- und Analysetools um den Linux Kernel herum. Er versetzt Administratoren und Entwickler in die Lage ihre auf Linux aufbauenden Produkte noch in Situationen zu beherrschen, wo andere nur noch auf den Hersteller hoffen können.

In diesem Kurs werden Grundlagen des Kernel Dumping, Debugging und Analysieren vermittelt. Der Kurs fokussiert hierbei nicht nur auf (angehende) Kernel Entwickler. Auch Linux System Administratoren lernen dabei, wie sie Softwareprobleme/-fehler bis in den Kernel hinein nachverfolgen und lokalisieren können.

Der Kurs besteht aus zwei größeren Teilbereichen: "Kernel Dumping & Debugging" sowie "System/Kernel Analyse/Profiling mit Systemtap".

Preis

3 Tage, 1.256,00 € + 19% MwSt. = 1.494,64 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

11.07 - 13.07.16 KW 28 Anmeldung Linux Kernel Debugging
28.11 - 30.11.16 KW 48 Anmeldung Linux Kernel Debugging
oder
nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Dozenten

Der Trainer ist Karsten Keil, ein Consultant & Entwickler der B1 Systems GmbH. Karsten ist aktiver Kernel Entwickler, Maintainer des ISDN Subsystems und bringt seine Erfahrung im Software-Debugging aus zahlreichen Projekten in die Schulung ein.

Die B1 Systems GmbH ist spezialisiert auf die Themen Virtualisierung, Hochverfügbarkeit und System Management Lösungen und bietet in diesen Bereichen auch Consulting & Support an.

Teilnahmevoraussetzungen

Dieser Kurs wendet sich an erfahrene Linux Administratoren und angehende Linux Kernel Entwickler.

Sie sollten Kernel Module laden und entladen können, und einen Kernel konfigurieren, compilieren und installieren können.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.

Kursinhalt

Kernel Dumping

Installation

Konfiguration

Dump Erzeugung

Kernel Dump Analyse

Systemtap

Einleitung

Installation

Systemtap Scripting

Zeitlicher Ablauf