Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

Mercurial SCM

Versionskontrolle mit Mercurial

Mercurial SCM ist ein verteiltes Versionskontrollsystem, das sich sowohl in kleinen wie in großen Softwareprojekten großer Beliebtheit erfreut. Bekanntere Beispiele sind Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft CodePlex oder Oracle OpenJDK.

In diesem Kurs lernen Sie nach einem kurzen Einstieg den Umgang mit den mächtigeren Features von Mercurial. Sie lernen, wie sich Mercurial von anderen Versionskontrollsystemen abhebt und wo sie sich ähneln. Und Sie lernen, wie Sie Mercurial SCM einsetzen können, um die Entwickungsergebnisse in Ihrem Team effizient und sicher zu koordinieren.

Versionskontrolle ist ein mächtiges Werkzeug für jeden Entwicklungsprozess. Da oft nicht nur der aktuelle Stand einer Entwicklung, sondern auch die Herkunft und die Veränderungen über die Zeit interessant sind, sollen diese aufbewahrt und schnell und einfach zugänglich gemacht werden.

Noch wichtiger ist dies, wenn mehrere Mitarbeiter am gleichen Projekt arbeiten: Jeder Mitarbeiter soll gleichzeitig arbeiten können, ohne jedoch die Integrität des Projektes oder die Arbeit der anderen zu gefährden.

Mercurial SCM ermöglicht all das – und noch viel mehr.

Preis

Diesen Kurs haben wir ausgemustert. Sprechen Sie uns bei Interesse an dem Thema bitte an, wir werden dann versuchen Ihnen ein Angebot zu erstellen.

Termine

Leider können wir aktuell keine Termine anbieten. Melden Sie sich bei Interesse an dem Thema bitte unter info@linuxhotel.de.

Teilnahmevoraussetzungen

Unix Kommandozeile, Windows Kommandozeile bzw. Windows oder Mac Kenntnisse. Kenntnisse im Bereich einer Programmiersprache sind durchaus hilfreich.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.

Kursinhalt

Zeitlicher Ablauf

Datenschutzerklärung  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Dienste bereitzustellen. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.    weitere Infos