Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

Datenbank Forensik

Bei Betrugsdelikten muss die digitale Spurensuche vermehrt auf Server im Internet zugreifen. Dort sind es häufig Datenbanken, die durchsucht werden müssen. Egal ob es sich um LAMP Server oder stand alone Server handelt, der Forensiker muss die Daten abgreifen und auswerten können. Der Kursteilnehmer lernt die Methoden um Infomationen aus MySQL, MariaDB, Postgres oder MSSQL Server in eigenen virtualisierten Systemen auszuwerten und diese gegebenfalls per CSV Export bereitzustellen.

Preis

5 Tage, 2.161,00 € + 19% MwSt. = 2.571,59 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

11.05 - 15.05.20 KW 20 Anmeldung Datenbank Forensik
oder
nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Dozenten

Hans-Peter Merkel (Dipl. Ing.) bildet seit vielen Jahren Strafverfolgungsbehörden in Deutschland und im Ausland aus. Er unterstützt Strafverfolgungsbehörden bei Durchsuchungen und führt zusammen mit ihnen die anschließende forensische Auswertungen durch. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Auswertung von Linux/BSD Internet Servern.

Teilnahmevoraussetzungen

Der Teilnehmer sollte mit den Inhalten des Kurses Digitale Forensik vertraut sein.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch * (unter +49-201 8536-600 erreichen Sie werktags von 9-17 Uhr Herrn Martin Gerwinski oder Frau Laura Trinowitz) .

Kursinhalt

Zeitlicher Ablauf

Datenschutzerklärung  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Dienste bereitzustellen. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.    weitere Infos