Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

Kubernetes

Kubernetes hat sich zu dem wichtigsten Werkzeug zur Container-Orchestrierung entwickelt. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse im Umgang mit Kubernetes. Die Teilnehmer üben den Umgang mit den praxisrelevanten Resourcen und lernen, Anwendungen auf Kubernetes zu deployen und zu verwalten.

Preis

2 Tage, 980,00 € + 19% MwSt. = 1.166,20 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

23.01 - 24.01.19 KW 04 Anmeldung Kubernetes
11.04 - 12.04.19 KW 15 Anmeldung Kubernetes
17.07 - 18.07.19 KW 29 Anmeldung Kubernetes
20.11 - 21.11.19 KW 47 Anmeldung Kubernetes
oder
nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs setzt einen sicheren Umgang mit Docker voraus. Die Teilnehmer benötigen Kenntnisse über die Architektur von Docker. Sie müssen in der Lage sein, einzelne Docker-Container zu starten und zu verwalten und Container-Images aus Dockerfiles zu erstellen. Diese Kenntnisse werden in dem Kurs 'Docker' vermittelt, der üblicherweise vor diesem Kurs angeboten wird.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.

Kursinhalt

Architektur von Kubernetes

Pods

Storage

Orchestrierung

Zugriff auf Dienste

Resourcenverwaltung

Einführung in Helm

Zeitlicher Ablauf

Datenschutzerklärung  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Dienste bereitzustellen. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.    weitere Infos