Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

Shibboleth Id Provider

Single Sign-On mit Shibboleth: der Identity Provider im Detail

Single Sign-On mit Shibboleth: der Identity Provider im Detail

Verteiltes Identity Management und Single Sign-On im Web

Wächst die Zahl der (Web-)Anwendungen kommt schnell der Ruf nach "Single Sign-on". Mit Shibboleth steht dafür ein Verfahren zur verteilten Authentifizierung und Autorisierung als Open-Source Software zur Verfügung. In diesem Fortgeschrittenen-Kurs lernen Sie, wie Sie mit dem Shibboleth Identity Provider Single-Sign-On für die Web-Anwendungen Ihrer Institution realisieren können. Diese Schulung besteht aus zwei Teilen, die unabhängig voneinander besucht werden können; eine Kombination beider Kurse ist ebenso möglich und sinnvoll. Im vorliegenden Teil 2 lernen Sie den Shibboleth IdP kennen, zum Teil 1 (Shibboleth SP) geht es hier.

Preis

2 Tage, 980,00 € + 19% MwSt. = 1.166,20 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

31.07 - 01.08.19 KW 31 Anmeldung Shibboleth Id Provider
oder
nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sollten Erfahrung in der Installation und dem Betrieb von Webanwendungen unter Linux mitbringen, wie wir Sie in unserer Schulung Apache Webserver vermitteln. Sie sollten XML verstehen und schreiben können. Web-Technologien wie Cookies, TLS und HTTP sollten Ihnen bekannt sein.

Shibboleth nutzt Technologien aus dem Bereich Authentifizierung und Autorisierung wie LDAP, Kerberos, Samba und Active Directory. Diese werden im Kurs nur so weit erklärt, wie es hier nötig ist. Wer da tiefer einsteigen möchte, dem empfehlen wir die entsprechenden Kurse LDAP und Samba.

Der Shibboleth Identity Provider ist in Java geschrieben und läuft im Tomcat Java Servlet Container. Auch den nutzen wir in der Schulung nur, weitergehende Erklärungen dazu gibt es in der Tomcat Schulung

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.

Kursinhalt

Themen

Die folgenden Themen werden als theoretischer Hintergrund durch unsere erfahrenen Trainer vermittelt

Hands-On

Im Hands-On lernen Sie alles, was Sie brauchen, um Single Sign-On über verschiedene Anwendungen hinweg zu realisieren, sei es innerhalb einer Institution oder in Identity Federations.

Zeitlicher Ablauf

Datenschutzerklärung  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Dienste bereitzustellen. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.    weitere Infos