Znuny Prozessmanagement

Das Ziel ist es, alle Facetten und Funktionen des Prozessmanagements kennen zu lernen und geführte Ticket-Abläufe (Prozessen) in Znuny zu erstellen, um definierte Geschäftsprozesse und wiederkehrende Arbeitsabläufe abzubilden. Dazu zählen z. B. On- und Offboarding im Bereich HR sowie Change Prozesse in der IT-Infrastruktur. Während des Trainings wird ebenfalls darauf eingegangen, wie zusätzliche Informationen sinnvoll am Ticket erfasst und gezielt eingesetzt werden können.

Voraussetzungen

Das Training richtet sich an Znuny Administratoren, die auch Prozesse ihrer Organisation über das Ticketsystem abbilden und anbieten wollen. Vorausgesetzt werden daher Kenntnisse der Administration von Znuny, Basiswissen der Modellierung und Dokumentation von Geschäftsprozessen.

Inhalt

  • Grundlagen von Prozesstickets in Znuny
    • Aktivitäten, Dialoge, Transitionen und Aktionen
  • Prozessdesign
  • Implementierung eines Beispielprozesses
  • Erweiterte Themen wie Import, Export und System-Konfiguration

Kurszeiten

Wer möchte, reist bis 22 Uhr am Vortag an und nutzt den Abend bereits zum Fachsimpeln am Kamin oder im Park.

An den Kurstagen dann von 9-18 Uhr (mit 2 Kaffee- und 1 Mittagspause) etwa 60% Schulungen und 40% Übungen. Selbstverständlich arbeitet jeder Teilnehmer am von uns gestellten Notebook oft parallel zum Referenten mit.

Anschließend Abendessen und Angebote für Fachsimpeln, Ausflüge uvm. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der Fachleute sich ungezwungen austauschen. Wer das nicht will, wird zu nichts gezwungen und findet auch jederzeit Ruhe.

Preis und Dauer

2 Tage,
1.220,00 € + 19% MwSt. = 1.451,80 €

Übernachtungsoptionen

Termine und Anmeldung
  • 9. August, 2 Tage
    Znuny Prozessmanagement anmelden
Verwandte Seminare ...

...