Znuny Webservices und Systemintegration

Nutzen Sie die Webservices, um Drittsysteme in Znuny zu integrieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Verbindungen uni- oder bidirektional erfolgen sollen.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Administratoren / Anwender, die den Einsatz von Webservice Anbindungen, also die Integration von Systemen in und mit Znuny, planen. Daher werden Erfahrung in der Konfiguration von Znuny, Grundkenntnisse von Webservices (REST, SOAP), XSLT sowie von den Datenformaten JSON und XML vorausgesetzt.

Inhalt

  • Konfigurieren von Webservices als Provider und Requester
  • Mapping ein- und ausgehender Daten
  • Nutzung von Znuny durch externe Systeme
  • Bidirektionale Verbindung von zwei Znuny-Systemen
  • Integration eines Webservices für die Ticket-Benachrichtigungen

Kurszeiten

Wer möchte, reist bis 22 Uhr am Vortag an und nutzt den Abend bereits zum Fachsimpeln am Kamin oder im Park.

An den Kurstagen dann von 9-18 Uhr (mit 2 Kaffee- und 1 Mittagspause) etwa 60% Schulungen und 40% Übungen. Selbstverständlich arbeitet jeder Teilnehmer am von uns gestellten Notebook oft parallel zum Referenten mit.

Anschließend Abendessen und Angebote für Fachsimpeln, Ausflüge uvm. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der Fachleute sich ungezwungen austauschen. Wer das nicht will, wird zu nichts gezwungen und findet auch jederzeit Ruhe.

Preis und Dauer

3 Tage,
1.820,00 € + 19% MwSt. = 2.165,80 €

Übernachtungsoptionen

Termine und Anmeldung
  • 24. April 2023, 5 Tage
    Znuny Configuration Management / ITSM und Znuny Webservices und Systemintegration anmelden
  • 26. April 2023, 3 Tage
    Znuny Webservices und Systemintegration anmelden
Verwandte Seminare ...

...