Perl Programmierung

Einführung und Vertiefung in die Programmiersprache Perl

Perl ist die universell einsetzbare Skriptsprache: von der Systemadministration über Webentwicklung bis zur Bioinformatik.

Wir zeigen Ihnen, welche Power in Perl steckt: von der pfiffigen Integration von Regulären Ausdrücken in die Syntax bis zur Objektorientierten Programmierung. An Hand praktischer Beispiele werden auch Sie diese Schätze zu heben wissen und schon am Ende der Woche einfache Programme mit graphischer Oberfläche und Datenbankanbindung schreiben können.

Trainer und Dozenten

Ingo Wichmann ist begeisterter Perl-Programmierer und hat Perl in Projekten zur Systemadministration bis zur Erstellung von Gehaltsabrechnungen eingesetzt.

Martin "Joey" Schulze ist Mitglied im Debian Sicherheitsteam und nutzt Perl für regelmäßige anfallende Aufgaben bis hin zu Anwendungsprogrammen mit grafischen Oberflächen.

Voraussetzungen

Absoluten Programmierneulingen empfehlen wir, erst mal die Schulung "Programmieren lernen" zu besuchen.

Ansonsten reicht auch sehr angestaubte Programmiererfahrung in einer anderen Sprache.

Inhalt

Das "Hello World"-Programm in Perl

Datenstrukturen I

  • Skalare
  • Listen

Subroutinen

  • Definition
  • Parameterübergabe

Ein- und Ausgabe

  • Datenströme
  • Dateien

Datenstrukturen II

  • Hashes

Reguläre Ausdrücke und Textverarbeitung

  • Syntax von Regulären Ausdrücken in Perl
  • Einbettung in die Sprache

Datenstrukturen III

  • Referenzen
  • verschachtelte Datenstrukturen

Perl-Module

  • Namensräume
  • Module selbst schreiben
  • Perl Module aus dem CPAN installieren

Objektorientiert Programmieren

  • grundlegende Konzepte

  • Anwendungsbeispiel

Datenbank Anbindung mit Perl-DBI

Graphische Oberflächen mit Perl