FAI Autom. Installation

Automatische Installationen mit FAI

FAI ist ein serverbasiertes, flexibles Tool zur vollautomatischen Installation von Betriebssystemen und Anwendungen, bei der keine manuelle Interaktion nötig ist. Der Installationsserver stellt alle zur Installation notwendigen Dienste und Dateien zur Verfügung; die Clients werden skriptgesteuert installiert. Der modulare Aufbau und das eingebaute Klassensystem ermöglichen, die Installation von Servern, Workstations, Desktop Rechnern oder sogar ganzen Clustern mit derselben Methode auszuführen. So garantiert diese Art der Installation eine identische Konfiguration aller Rechner. Somit ist FAI ein skalierendes Werkzeug, mit dem Sie selbst bei heterogener Hardware ein Linux-Rollout effizient realisieren.

Effektive Systemadministration ist notwendig, um ein Unternehmensnetzwerk mit vernünftigen Aufwand zu betreiben.

FAI wird bei der Linux-Migration der Stadt München eingesetzt und bei diversen Clustern aus der Top500 der Supercomputerrangliste, weitere Beispiele finden sich auf der FAI Homepage

In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie FAI in Ihr Unternehmensumfeld integrieren können:

  • Grundlagen der automatischen Installation
  • Installation und Konfiguration von FAI
  • Trouble-Shooting
  • Aufsetzen eines Installations-Servers
  • Fortgeschrittene FAI-Nutzung: FAI basierte Installations-CD oder USB-Stick, FAI für andere Distributionen, Updates

Trainer und Dozenten

Thomas Lange ist Autor und Haupt-Entwickler von FAI. Er arbeitet seit über 20 Jahren als Systemadministrator am Institut für Informatik der Universität zu Köln. Seit 1999 entwickelt er FAI. Er ist außerdem Debian-Entwickler und bezeichnet sich als "Infrastruktur-Architekt".

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden Grundlagen der Netzwerkadministration mit Debian Linux, wie sie z.B. in unserer Schulung Linux Netzwerkdienste vermittelt werden:

  • Installation von Netzwerkdiensten
  • Fehleranalyse in Client-Server Umgebungen

Sie sollten bereits Erfahrung mit Linux im Servereinsatz haben.

Inhalt

  • Einführung
  • Debian Grundlagen
  • Überblick Automatische Installation:
    • Warum automatische Installation?
    • Konzepte: automatische Installation <-> Imaging
    • Vergleich: FAI und d-i preseeding
  • Netzwerkgrundlagen für FAI (TFTP, DHCP, PXE, NFS)
  • FAI Grundkonfiguration
  • Ablauf einer Installation
  • Erste Installation via FAI-CD
  • Installation via Netzwerk
  • Fehler erkennen und beheben
  • Konfigurationen für verschiedene Aufgaben erstellen
  • Konfiguration an eigene Bedürfnisse anpassen
  • Eigene FAI-CD erstellen, booten von USB-Stick
Szenarien:
  • Installations Server aufsetzen
  • Planung einer Installation
  • Plattenimages mit FAI erstellen, booten einer VM mit Plattenimage
  • Ubuntu und CentOS Installation mit FAI
  • Eigene Pakete / Repositories in FAI einbinden
  • FAI Softupdates, Updates bestehender Systeme
  • FAI Tips und Tricks, interne Details
  • Eigene hooks für FAI schreiben