Linux Grundlagen

sicher und effektiv mit der Linux-Textkonsole arbeiten

Auch in kritischen Situationen noch zügig und fehlerfrei arbeiten: dazu braucht es auch unter Linux erst mal das richtige Handwerkzeug. Das steht mit der Shell und ihren Kommandozeilen-Tools auch zur Verfügung. Aber der richtige Umgang damit will gelernt sein - darum geht es in diesem Kurs.

Diese Schulung richtet sich an Linux Einsteiger. Aber auch an learning-by-doing Administratoren, denen bei der Arbeit immer wieder der Gedanke kommt: "das müsste doch einfacher gehen!". Sie lernen, typische Fallen zu vermeiden. Effizienter mit der Shell umzugehen. Und Zeit durch sinnvolle Einstellungen einzusparen.

  • Wo finde ich was in einem Linux-System?
  • Tipps & Tricks zu den wichtigsten Befehlen
  • Nützliche Tools finden und installieren
  • Dateien und Prozesse auswerten
  • Auf Ressourcen über Netzwerke zugreifen

Wir erklären die Bedeutung der wichtigsten Shell-Sonderzeichen, zeigen wie man die sinnvoll einsetzt und wo Gefahren lauern. Teilnehmer lernen hier auch die grundlegenden, automatisierbaren Operationen zum Verarbeiten von Dateien und Text-Daten mit der Shell.

Dieser Kurs fokussiert noch nicht die Linux Systemadministration, auch wenn er darauf vorbereitet und bei Themen wie Prozessen und Berechtigungen berührt. Eine Einführung in die Administration von Linux Systemen bieten wir in einem eigenständigen Kurs

Voraussetzungen

Dieser Kurs wendet sich an Linux-Anfänger, sowohl an ambitionierte Anwender als auch an Administratoren und Entwickler. Aber Sie sollten Erfahrung im Umgang mit PCs haben, egal ob Windows, MacOS oder Linux. Wir haben öfter mal Teilnehmer in den Schulungen, die sich selbst als Mausschubser bezeichnen: ihr seid gemeint ;-)

Inhalt

Einführung in die Bedienung der Shell bash

  • Eingabehilfen
  • wichtige Sonderzeichen und ihre Bedeutung
  • Abkürzungen und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Datenströme mit Pipes und Umleitungen verarbeiten

Arbeiten mit Dateien

  • gängige Befehle (cp, mv, ...)
  • Textdateien bearbeiten mit vim
  • Der Linux Verzeichnisbaum (/usr, /var, /home, ...)
  • Dateien finden und Platzprobleme lösen (find, du, df, ..)
  • grundlegende Berechtigungen (chmod, ...)
  • Daten sichern und wiederherstellen (tar, rsync, ...)
  • Reguläre Ausdrücke

Linux Umgebung einrichten

  • Jobs und Prozesse
  • Software-Pakete finden und installieren
  • Dienste starten und stoppen
  • Wiederholende Arbeiten automatisieren

Zugriff auf Resourcen über Netz

  • effizient Arbeiten mit ssh
  • nützliche Netzwerkhelfer (netcat, wget, ...)

Kurszeiten

Wer möchte, reist bis 22 Uhr am Vortag an und nutzt den Abend bereits zum Fachsimpeln am Kamin oder im Park.

An den Kurstagen dann von 9-18 Uhr (mit 2 Kaffee- und 1 Mittagspause) etwa 60% Schulungen und 40% Übungen. Selbstverständlich arbeitet jeder Teilnehmer am von uns gestellten Notebook oft parallel zum Referenten mit.

Anschließend Abendessen und Angebote für Fachsimpeln, Ausflüge uvm. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der Fachleute sich ungezwungen austauschen. Wer das nicht will, wird zu nichts gezwungen und findet auch jederzeit Ruhe.

same course in English

Preis und Dauer

3 Tage,
960,00 € + 19% MwSt. = 1.142,40 €

Übernachtungsoptionen

Termine und Anmeldung
  • 18. Oktober 2021, 3 Tage
    Linux Grundlagen - online anmelden
  • 18. Oktober 2021, 3 Tage **
    Linux Grundlagen anmelden
  • 8. November 2021, 3 Tage **
    Linux Grundlagen - online anmelden
  • 22. November 2021, 3 Tage **
    Linux Grundlagen anmelden
  • 13. Dezember 2021, 3 Tage
    Linux Grundlagen - online anmelden
  • 10. Januar 2022, 3 Tage
    Linux Grundlagen - online anmelden
  • 7. März 2022, 3 Tage
    Linux Grundlagen - online anmelden
  • 23. Mai, 3 Tage
    Linux Grundlagen anmelden
  • 11. Juli, 3 Tage
    Linux Grundlagen - online anmelden
  • 19. September, 3 Tage
    Linux Grundlagen anmelden
  • 7. November, 3 Tage
    Linux Grundlagen anmelden
Für mit ** gekennzeichnete Termine ist die Mindestanzahl an Teilnehmern erreicht. Der Kurs findet aus heutiger Sicht sicher statt.