iSCSI, SAN und ClusterFS

Open-Source SAN mit iSCSI und Cluster-Dateisysteme

Dedizierte, hochverfügbare Storage-Server Umgebungen basierend auf Open-Source iSCSI-Implementationen in Verbindung mit Cluster Dateisystemen sind heutzutage ein wichtiger Teil moderner Data-Center. Sie gewährleisten Ausfall- und Datensicherheit der IT-Infrastruktur. In Verbindung mit intelligenten Volume-Manager Lösungen ermöglichen sie gleichzeitig ein effizientes Datenmanagement mittels der Clone- und Snapshot Funktionen.

Diese Schulung beinhaltet die folgenden Lernziele :

  • Einführung in den iSCSI-Standard
  • Überblick über die verfügbaren, Open-Source iSCSI-Projekte
  • Details über den Einsatz von Cluster Dateisystemen (ocfs2 und GFS)
  • Einzelheiten über den Einsatz als hochverfügbares SAN
  • Installation eines iSCSI Storage-Servers
  • Konfiguration der Storage-Clients
  • Tips & Tricks zum Volume-Managment

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden Grundlagen der Linux-Netzwerkadministration, wie sie z.B. in unserer Linux Netzwerkdienste Schulung vermittelt werden:

  • Installation von Netzwerkdiensten
  • Fehleranalyse in Client-Server Umgebungen

Sie sollten bereits Erfahrung mit Linux im Servereinsatz haben.

Inhalt

Einführung

  • Was genau ist ein SAN ?
  • Architektur des iSCSI-Standards
  • Überblick über die Open-Source iSCSI-Implementation und Projekte
  • Möglichkeiten der Nutzung im Unternehmens-Netzwerk
  • Vergleich mit ähnlichen Netzwerk-Dateisystem Technologien

Installation eines iSCSI SANs

  • Installation eines iSCSI Storage-Servers
  • Konfiguration eines iSCSI Clients

Details über Cluster Dateisysteme

  • Grundsätzliches über Cluster Dateisysteme
  • Bedeutung von Cluster Dateisystemen in Bezug auf iSCSI Storage-Server
  • ocfs2, das Cluster Dateisystem von Oracle
  • GFS von RedHat
  • Ausblick auf andere verfügbare Cluster Dateisystem Lösungen
  • Mögliche Fehler-Situationen im verteilten Dateisystem
  • „Fencing“ und „STONITH“

Integration des ocfs2 Cluster Dateisystems

  • Aufsetzen des ocfs2 Cluster Dateisystems auf dem iSCSI Storage-Server
  • Anpassen der Client-Konfiguration bezüglich ocfs2

Anpassung auf das GFS Cluster Dateisystems

  • Konfiguration von GFS auf Server und Clients
  • Vergleich der Dateisystem Performance von ocfs und GFS

Tips & Tricks

  • Booten von iSCSI Storage-Servern
  • Nutzung der iSCSI als Festplatten für virtuelle Maschinen