Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

Graylog

Graylog ist eine Open-Source Lösung zum Zusammenführen, Analysieren und Organisieren großer Mengen an Systemlogs aus unterschiedlichen Quellen. Es basiert auf der bewährten Such- und Speicherlösung Elasticsearch. Die Logdaten werden geparst, korreliert und mit Zusatzinformationen versehen. Informationen über bestimmte Ereignisse können gezielt an ausgewählte Empfänger weitergeleitet werden. Graylog sorgt für die visuelle Darstellung der so aufbereiteten Daten. So bleibt der Admin immer informiert über das, was in seinen Systemen vorgeht.

Wie binde ich nun Datenquellen an Graylog an? Wie beschreibe ich, welche System-Ereignisse für mich wichtig sind? Wie kann ich die betroffenen Admins über die in meinem Unternehmen üblichen Messaging-Systeme übersichtlich informieren? Wie konfigurieren ich, welcher Nutzer was sehen darf? Bei uns lernen Sie am praktischen Beispiel die Grundlagen kennen, wie Sie Graylog in großen und komplexen Umgebungen einsetzen können.

Preis

2 Tage, 1.150,00 € + 19% MwSt. = 1.368,50 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Schulung wendet sich an erfahrene Linux Systemadministratoren. Während des Kurses wird praktisch ausschließlich das genannte Thema bearbeitet, die grundlegenden Mechanismen von Linux-Systemen werden als bekannt vorausgesetzt, ebenso wie Kenntnisse im Bereich IP-Netze, wie sie z.B. in unseren Schulungen Linux Administration und Linux Netzwerkdienste vermittelt werden.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch * (unter +49-201 8536-600 erreichen Sie werktags von 9-17 Uhr Herrn Martin Gerwinski oder Frau Laura Trinowitz) .

Kursinhalt

Zeitlicher Ablauf

Datenschutzerklärung  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Dienste bereitzustellen. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.    weitere Infos