Hier finden Kurs und Schulung statt
Open Source Schulung:

DevOps Tools Engineer

Unternehmen auf der ganzen Welt implementieren zunehmend DevOps-Praktiken, um die tägliche Systemadministration und Softwareentwicklung zu optimieren. Infolgedessen stellen branchenübergreifende Unternehmen IT-Experten ein, die DevOps effektiv einsetzen können, um Lieferzeiten zu verkürzen und die Qualität bei der Entwicklung neuer Softwareprodukte zu verbessern.

Um diesem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachleuten gerecht zu werden, hat das Linux Professional Institute (LPI) die DevOps Tools Engineer-Zertifizierung des Linux Professional Institute entwickelt, mit der die Fähigkeiten überprüft werden, die für die Verwendung der Tools erforderlich sind, die die Zusammenarbeit in Workflows während der gesamten Systemadministration und Softwareentwicklung verbessern.

Bei der Entwicklung der DevOps Tools Engineer-Zertifizierung für das Linux Professional Institute überprüfte LPI die DevOps Tools-Landschaft und definierte eine Reihe grundlegender Fähigkeiten für die Anwendung von DevOps. Daher konzentriert sich die Zertifizierungsprüfung auf die praktischen Fähigkeiten, die erforderlich sind, um in einer DevOps-Umgebung erfolgreich zu arbeiten - und auf die Fähigkeiten, die für die Verwendung der bekanntesten DevOps-Tools erforderlich sind. Das Ergebnis ist eine Zertifizierung, die die Schnittstelle zwischen Entwicklung und Betrieb abdeckt und für alle IT-Experten relevant ist, die im Bereich DevOps tätig sind.

Die Schulung setzt sich aus 2 Teilen a 4 Tage zusammen (nur komplett buchbar).

Preis

8 Tage, 3.457,00 € + 19% MwSt. = 4.113,83 €

Volle 8 Zeitstunden pro Tag, komplette Grundausstattung an Originalliteratur, freier Internetzugang überall, Leihnotebook, Vollpension, Getränke (besondere Weinsorten werden separat abgerechnet), Gebäck, selbstgebackene Kuchen, Sauna, Rahmenprogramm.

Zusatz- oder Minderleistungen auf Wunsch:

Aufpreis für Übernachtung im Zweibettzimmer (großes, komfortables Zimmer) 59,00 € + 7% MwSt. = 63,13 €pro Nacht
Aufpreis für Übernachtung in der Linuxhotel-WG 83,00 € + 7% MwSt. = 88,81 €pro Nacht
Aufpreis für Einzelzimmer (nach Verfügbarkeit, bitte rechtzeitig buchen) 129,00 € + 7% MwSt. = 138,03 €pro Nacht
Preisnachlaß bei Verzicht auf die Vollpension -29,41 € + 19% MwSt. = -35,00 €pro Tag
Preisnachlaß bei Verzicht auf das Rahmenprogramm -8,40 € + 19% MwSt. = -10,00 €pro Abend

Steuerliche Absetzbarkeit * Stornobedingungen

Termine

05.07. - 08.07.21 KW 27 Anmeldung DevOps Tools Engineer 1
26.07. - 29.07.21 KW 30 Anmeldung DevOps Tools Engineer 2
oder
nennen Sie uns Ihren Wunschtermin

Teilnahmevoraussetzungen

Grundsätzliche Kenntnisse in DevOps-bezogenen Bereichen wie Software Engineering und Architektur, Container- und Maschinenbereitstellung, Konfigurationsmanagement und Monitoring.
Die Inhalte zum Beispiel unserer Linux Administrationsschulung bzw LPI-1-relevante Themen (LPI 1 Vorbereitung) sollten nicht fremd sein.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch * (unter +49-201 8536-600 erreichen Sie werktags von 9-17 Uhr Herrn Martin Gerwinski oder Frau Laura Trinowitz) .

Kursinhalt

701: Software Engineering

701.1 Modern Software Development (weight: 6)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

701.2 Standard Components and Platforms for Software (weight: 2)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

701.3 Source Code Management (weight: 5)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

701.4 Continuous Integration and Continuous Delivery (weight: 5)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

702: Container Management

702.1 Container Usage (weight: 7)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

702.2 Container Deployment and Orchestration (weight: 5)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

702.3 Container Infrastructure (weight: 4)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

703.1 Virtual Machine Deployment (weight: 4)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

703.2 Cloud Deployment (weight: 2)

Key Knowledge Areas:

703.3 System Image Creation (weight: 2)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

704: Configuration Management

704.1 Ansible (weight: 8)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

704.2 Other Configuration Management Tools (weight: 2)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

Topic 705: Service Operations

705.1 IT Operations and Monitoring (weight: 4)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

705.2 Log Management and Analysis (weight: 4)

Key Knowledge Areas:

The following is a partial list of the used files, terms and utilities:

Zeitlicher Ablauf

Datenschutzerklärung  
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Dienste bereitzustellen. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.    weitere Infos